27.02.2019 - Evelyn Nenow-Sambale singt die Lieder der Zarah Leander - begleitet von Manfred Herbst am Klavier.

2702201927.02.2019| 19.30 Uhr

Evelyn Nenow-Sambale singt die Lieder der Zarah Leander - begleitet von Manfred Herbst am Klavier.


Die Lieder der Zarah Leander sind voller Melancholie und Sehnsucht nach Liebe, voller Enttäuschung und Hoffnung auf das große Glück. In ihren Liedern aus Film und Musical besingt sie die Höhen und Tiefen einer Frau, die mitten im Leben steht: „Ein Leben ohne Liebe ist kein Leben“, „mit roten Rosen die Liebe anfängt …“.

 

 

 

 

 

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen