16.5.2018 - Lars Johansen - ein Kabarettprogramm - Und wieder quer gestylt.

lars16052018

16. Mai 2018, 19.30 Uhr

Lars Johansen - ein Kabarettprogramm - Und wieder quer gestylt.

Am 16. Mai um 19.30 Uhr ist wieder Lars Johansen im Querstyle zu Gast!
Worum es geht? Um dies und das, vor allem um das. Um Altes und Neues, um Kolumnen und Bühnentexte, Erzählungen und anderes mehr, was sich in den letzten Jahren angesammelt hat. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist noch nicht überschritten und so gibt es Altes neu zu entdecken, aber auch Neues zu finden. Nichts hat Staub angesetzt, außer ein wenig Feinstaub. Nur ein paar Wollmäuse lassen sich von einer Perserkatze ins Bockshorn jagen. Es wird sogar gemordet.

Aber am Ende gibt es trotzdem immer ein Happy End. Und wenn nicht, dann wird das Ganze mit einem knackigen Wortdressing überschüttet und schon haben wir den Salat. 
Seit 1982 steht Lars Johansen auf der Bühne und spielt Kabarett und Theater. Von 1986 bis 1992 absolvierte er in Gießen ein Studium der Angewandten Theaterwissenschaften, das er mit dem Diplom abschloss. Seit 1994 bis 2015 war er Kabarettist und Autor bei dem Kabarett "Die Kugelblitze" in Magdeburg. Außerdem schreibt er auch für andere Kabaretts, - u.a. Kiebitzensteiner, Leipziger Pfeffermühle - für das Radio, für Fernsehen und verschiedene Zeitungen. Die Magdeburger kennen ihn seit 1997 als „Magdebürger bei MDF1. Dazu kommen seit 2007 seine monatliche, landesweit ausgestrahlte Talkshow "Johansen - Der Talk" im Offenen Kanal Magdeburg und regelmäßige Tätigkeiten als Moderator. Und seit 2015 ist er immer donnerstags mit "Lars' Bastelbude" bei MDR SACHSEN-ANHALT zu hören.

Kategorie:

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.