Termine

Zusätzliche Infos zu Terminen von Veranstaltungen finden Sie unter dem Menüpunkt KunstKultur

Vorschau für 2019

9. Januar 2019 um 19.30 Uhr – Lars Johansen - Das WARS 2018
Der ultimative kabarettistische Jahresrückblick von und mit Lars Johansen. Was war und was war nicht? Was hätte sein können, wenn es nicht so gewesen wäre, wie es schien. Fakenews oder Wahrheitsfindung, hier werden Sie aufgeklärt. Danach wissen Sie alles. Oder nichts … 

12.1.2019 um 20.00 Uhr - Otto macht Mode in der Johanniskirche Magdeburg
Eintrittskarten bei BiberTicket 

23. Januar 2019 um 19.30  - Andreas Schirneck "In the night": 
Emotionen zu beschreiben ist schwierig, sie in Musik zu verpacken einfacher. Stilistisch zwischen Balladen, Blues und Folkrock nimmt er auch Anleihen bei inspirierenden Kollegen, wie Neil Young, Rio Reiser. Gesang, Gitarre, Mundharmonika und Anekdoten garantieren einen kurzweiligen Abend.
 
31. Januar 2019 um 19.30  – T&T Wollner (Klavier/ Gesang), Frank Schöpke (Saxophon)
... musizieren für den Bau einer neuen Synagoge mit jiddischen Liedern, Gospel und mehr. 
 
6. Februar 2019 um 19.30 - Ron Hensel Trio mit Ronald Hensel (Klavier), Mohi Buschendorf (Bass), Ludwig „Lu“ Buschendorf (Drums)
Inspiriert vom schwedischen Jazztrio E.S.T gibt es Melodien aus Leichtigkeit und Rhythmik, Groove, der  mitreißt in emotionale Tiefen und Höhen. Dazu kommen Stücke von Richie Beirach und dem Tingvall Trio. 
 
16. Februar 2019 um 19.30 Uhr – Musikalische Lesung: „Die Atlantikfalle“ mit Margrit Fritsche und „Unauffällig Schön“ mit Manuela Sieber
Grüße von der Atlantikküste: wir reisen in Margrits aktuellem Buch durch eine Mischung aus Urlaubsflair, Intrigen, Mord ... Manuela berührt mit ihrer warmen, unforcierten Stimme und spielt Piano – sie singt von Rätseln und Absonderlichkeiten der Liebe und den Zufällen des Alltags. 
 
27. Februar 2019 um 19.30 Uhr – Kann denn Liebe Sünde sein? Evelyn Nenow-Sambale (Gesang), Manfred Herbst (Klavier)
Die Lieder der Zarah Leander sind voller Melancholie und Sehnsucht nach Liebe, voller Enttäuschung und Hoffnung auf das große Glück. 
 
6. März 2019 um 19.30 Uhr –"Der Sternenverkäufer" - Warnfried Altmann liest jüdische Geschichten von Alexander Kostinskij und kommentiert sie musikalisch mit dem Saxophon.
Eine ganz besondere Begegnung: ein Buch wie Chagall - voller Zauber und Poesie,  Menschenliebe und Vertrauen.
 
20. März 2019 um 19.30 Uhr - Pedro Querido spielt Gitarre und singt seine Songs:
Blues und Folk; Balladen und kraftvolle Lieder, die auch von seiner portugiesischen Heimat beeinflusst werden. Der 27jährige sympathische Sänger und Gitarrist singt mit warmer Stimme vom Leben und seinem Weg von Portugal nach Magdeburg 
 
3. April 2019 um 19.30 Uhr – Jörg Ratai – „Sonnenreise“
Ein Gitarren-Fingerstyle- Konzert mit melodisch-poppigen und groovigen Stücken, eigenen Arrangements und Kompositionen. Seine perkussive Spielweise und die Verwendung eines Loopers machen diesen Gitarrenabend so besonders.
 
13. April 2019 um 19.30 Uhr –  DJane Carina – Rosenstolz: Wir sind am Leben! 
Ein musikalisch-erzählerischer Abend über 20 Jahre Bandgeschichte: Mit vielen Rosenstolz-Songs, gesungen von Carina Hansen, neuen und alten Geschichten und  Überraschungsgästen. Ratespiel und Verlosung von Fanartikeln inklusive!
 
24. April 2019 um 19.30 Uhr – „Aus dem Leben einer Putze" mit Katharina Bethke und Manfred Herbst:
Eine  musikalische Wischmopp-Revue mit Reinheitsgarantie und Überraschungen: Katharina putzt mit Besen, Scheuerlappen, Staubwedel, Kehrblech, viel Humor und Gesang den Laden. Am Klavier mit Staubtuch: Manfred Herbst.
 
8. Mai 2019 um 19.30 Uhr – Martin Müller und Lara Schäfer – Akkordeon und Gesang
„Yesterday Is Here“ ist dem exzentrischen Musiker Tom Waits gewidmet. Texte und Kompositionen von Martin Müller treffen auf selbige von Tom Waits und Kathleen Brennan.  Und Melancholie und Akkordeon gehen wieder Hand in Hand im Herbst spazieren.
 
22. Mai 2019 um 19.30 Uhr – ARIZONA Men – Peter Hofmann (MDR-Radiomoderator) und Jan Kubon (Pozor Vlak)
Der eine für die Texte und den Gesang verantwortlich, der andere für die Kompositionen und die Gitarre. Ihre Lieder sind humorvoll und ironisch, tiefgründig und weitschauend; sie erzählen vom rauen Alltag, vom bittersüßen Leben … Getextet auf bekannte und unbekannte Songs – neu und spannend interpretiert.
 
5. Juni 2019 um 19.30 Uhr – Lothar Schirmer und Frank Schöpke:
Der Kriminalrat a.D., Lothar Schirmer plaudert aus seiner Praxis als Kriminalist und liest aus seinem Buch „Die Tricks der Gauner und Ganoven“. Begleitet wird er von dem Jazz-Saxophonisten Frank Schöpke, der musikalisch einleitet und stimmungsvoll überleitet.
 
15. Juni 2019 um 15.00 Uhr – Modenschau von und mit Mode von Querstyle
von Gr. 36 bis 54; Accessoires, Taschen, Schmuck – chick, extravagant, schräg und besonders!
 
19. Juni 2019 – Pete Anthony Alderton – Südstaaten-Blues und mehr ...
Mit volltönender, warmer Stimme singt Pete Südstaaten-Blues, präsentiert Blueslegenden, interpretiert Leonard Cohen und Bob Dylan. Er spielt und singt mit großer Interpretationsfreude. Seine eigenen Stücke sind persönlich und berührend, aber auch gesellschaftskritisch.
 
26. Juni 2019 um 19.30 Uhr - Art of Red
Modaler Jazz mit Jörg Ratai (Gitarre), Frank Schöpke (Saxophon), Gören Eggert (Drums), Mohi Buschendorf (Kontrabaß)
Jazz als Klangerlebnis, bei dem nicht der Swing dominiert: mit eigenen Kompositionen, besonderen Spieltechniken und begeisternden Improvisationen – ein Jazz-Abend des Besonderen!
 

Ausstellungen im Querstyle: 

  • 14. Januar bis 10. März 2019 - Artem Kanaev – Zeichnungen
  • 11. März bis 11 Mai 2019 – Frank Meier – Malerei
  • 13. Mai bis 6. Juli 2019 - Matthias Pavel – Fotografie
  • 8. Juli bis 7. September 2019 – Piet Letz – Malerei und Grafik
 

Märkte

3./4. August 2019 Töpfermarkt auf dem Domplatz Magdeburg

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Des Weiteren verwendet diese Webseite Google Maps. Um hier die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an Google übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER.